Direkt zum Inhalt
Please enable JS

Einzug der Brautleute

DIESER BESONDERE MOMENT GEHÖRT GEPLANT

Einzug der Brautleute

________

 

Klingt ganz einfach aber auch das gehört geplant und zwar so wie ihr es euch vorstellt! Der Einzug ist der erste prägende Moment, der Moment an dem alle Augen auf euch gerichtet sind, der Moment der Emotionen weil ich euch das erste Mal in eurer schönen Hochzeitsgarderobe sehr und wisst das ihr gleich den Bund fürs Leben schließt!

Am beliebtesten ist die Variante wenn der Pfarrer den  Bräutigam begrüsst und anschließend vor dem Bräutigam und seiner Mutter in die Kirche zum Altar schreitet. Der Bräutigam wartet dann auf der rechten Seite vor dem Altar auf den Moment, wenn seine geliebte Braut herein schreitet um seine Frau zu werden! Man kann auch einen schönen Song für den Einzug des Bräutigams einspielen! Dann kommt DER EINZUGSSONG der Braut. Der Vater nimmt die Hand und beide schreiten langsam und lächeln bis zum Altar. Dabei geht die Braut an der rechten Seite des Vaters, dies symbolisiert den Schutz des Vaters der die Braut in die schützenden Hände des Bräutigams übergibt! Den Part von Mutter und Vater können alternativ natürlich auch Stiefvater, Geschwister oder nahe stehende Menschen übernehmen.

Unser Tipp:  Gerade gehen - langsam gehen - Lächeln

Traditionelle Pfarrer holen das Brautpaar gerne am Kirchentor ab und schreiten gemeinsam mit Ihnen in die Kirche. Dabei sollte die Braut an der linken Seite des Bräutigams einziehen und an der rechten aus der Kirche ausziehen – denn von dem Moment des JA Wortes übernimmt der Bräutigam die Aufgabe seine Braut zu schützen.

Eine weitere Variante ist, (nicht sehr verbreitet) mit der Hochzeitsgesellschaft einzuziehen, dabei verpasst die Gesellschaft zwar den aufregenden Blick auf die Braut, aber die Botschaft ist klar,  die ganz Gesellschaft übergibt diese beiden Menschen in dem Bund der Ehe.

Sehr schön finden wir auch die Variante  wenn der Bräutigam in der Mitte des Weges wartet und die Letzen schritte mit seiner Liebsten zum Altar schreitet.

Es gibt kein Falsch oder richtig – ihr seid einzigartig und so könnt ihr auch diesen Punkt gestalten. Zerbrecht euch nicht den Kopf ob sich das so gehört, sondern konzentriert euch auf den großen Moment denn es zählt nur die Liebe und der Wunsch das restliche Leben gemeinsam zu beschreiten!

Jetzt denkt ihr bestimmt: Und die Blumenkinder? Über die Aufgaben dieser kleinen Engel gehen wir im nächsten Video näher ein!

Wenn ihr es nicht verpassen wollt, dann abonniert unseren Kanal und hinterlasst uns ein LIKE oder ein Kommentar, eure Reaktionen freuen uns sehr!

Easywedding ... all the way to your big day!

Eure Clarissa & das Easywedding Team

 

Lust auf mehr?

Wie halte ich eine schöne Hochzeitsrede

Benimm Regeln für die Gäste

Braut vs Brautzilla - wie man verhindert das die liebste Braut die Nerven 

Agape - was heißt das? Wie macht man das?

in 7 Schritten zu eurer Traumhochzeit

zu unseren zertifizierten Hochzeitanbietern

Direkt zu Clarissa Höbel

 

UNSEREN YOUTUBECHANNEL ABONNIEREN

 


 

ADRESSE

Schmalzgasse 6, 6075 Tulfes

 

HOCHZEITSNOTRUF

+43 676 MIT HERZ 

Allgemeines Kontaktformular

Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.